DR. Erkan Demirsoy

Dr. Erkan Demirsoy beschäftigt sich seit ca. 15 Jahren mit der Haarchirurgie. Jahren mit der Haarchirurgie. Er begann zuerst mit der FUT-Technik und ging 2005 zu der FUE-Technik über, die die moderne Technik der Zeit ist. Dr. Erkan Demirsoy führt die FUE-Technik nach Wunsch des Patienten als Manuel Puch oder mit Mikromotor aus. Das Englische Wort „Punch“ bedeutet Hohlnadel und damit werden die Grafts entnommen. Die Planung der Haartransplantation, Design der Haarlinien, die Entnahme der Grafts sowie die Öffnung der Kanäle werden von ihm persönlich ausgeführt. Er legt großen Wert darauf langsam und sorgfältig zu arbeiten damit die Ergebnisse natürlich und perfekt werden.

Dr. Erkan Demirsoy - kam 1969 in Gaziantep auf die Welt. Er ist verheiratet und hat 2 Söhne. 1987-1993 Gazi Universität, Fakultät für Medizin
1994-1995 Pflichtdienst in der Provinz Muş
1995-1996 Adapazarı (Pamukova) Pflichtdienst 
1996-2000 Heybeliada Ausbildungs- und Forschungskrankenhaus für Lungenkrankheiten und Lungenchirurgie (Fachausbildung) 
2000 Begann in Istanbul bei einem Privatklinik mit der Haarchirurgie. 
2003 Wurde als Mitglied bei der ISHRS (International Society of Hair Restoration Surgery) aufgenommen. 
2004 Ausbildung über FUE-Technik bei Dr. Alex Ginzburg. 
2004 Abschluss der Ausbildung des Gesundheitsministeriums auf dem Gebiet der „Medizinischen Ästhetik Anwendung“.
2004 Hat Armamed gegründet.


Seminare und Kongresse - 

  •  ISHRS-Kongress New York, NY 2003  
  •  Attestato di partecipazione Carbossiterapia, Istanbul 2005 
  •  Associazione Medica Italiana di Omotossicologia Homotoxicology and aesthetic medicine, Istanbul 2005
  •  ISHRS Annual Meeting, Amsterdam, Holland, 2009
  • ISHRS Kongress Prag,Tschechische Republik, 2017

Mitgliedschaften

  •  International Society of Hair Restoration Surgery (ISHRS) 
  •  Verband der türkischen Ärzte (TTB)